• Micha

Oberallgäu 2020

Aktualisiert: 19. Juli 2020



11 Tage in Fischen-Maderhalm, kurz nach der Aufhebung der Coronabeschränkungen, Anfang Juni

Fischen, Oberstdorf, Obermaiselstein, Oberstaufen, Bad Hindelang, Riezlern (AT)



Oberstdorf - Kühberg - Gruben - Oytal - Berggasthof Oytalhaus und zurück über Alpweg Oytal und Kühberg nach Oberstdorf (www.komoot.de/tour/197130645)


Skisprungschanzen Oberstdorf vom Kühberg aus



Kesselspitze und Hochvogel, Berggasthof Oytalhaus


Seewände mit Wasserfall des Seebach



Grasgehren - Wannkopfhütte - Königsweg - Gaißwiedenkopf - Lochbachtal

(www.komoot.de/tour/197492318)


Blick zum Hohen Ifen, Rückwand des Kleinwalsertal von Grasgehren




Alpensalamander


auf dem Königsweg Richtung Gaißwiedenkopf


Besler vom Gaißwiedenkopf


auf dem Alpweg Lochbachtal







Oberstaufen




Bergstation der Hornbahn, Aufstieg zum Imberger Horn - Strausberg - Strausberg Alpe - Sonthofener Hof - Löwenbachtobel - Imberg - Liebenstein (www.komoot.de/tour/198800876)


auf dem Burgschrofenrundweg






Blick ins Tal (links Sonthofen, rechts Bad Hindelang, ganz hinten noch der Grosse Alpsee bei Immenstadt)




vom Gipfel des Imberger Horn, Blick ins Tannheimer Tal




weiter vom Imberger Horn zum Strausberg



unten die Strausberg-Alpe





Grossartig, die Strausberg-Platte, alles aus eigener Herstellung der Alpe


Angusrinder der Strausberg-Alpe




Oberstdorf - Breitachklamm - Tiefenbach - Hermannstein - Löchleiteweg - Langenwang (www.komoot.de/tour/199181631)



Über der Breitachklamm




Breitach



Tiefenbach


Blick zurück nach Oberstdorf





Maderhalm - Hirschsprung - Sturmannshöhle - Obermaiselstein - Grüner Weg - Maderhalm (www.komoot.de/tour/199612759)



Hirschsprung





Sturmannshöhle




Grüner Weg bei Obermaiselstein


Kapelle Maderhalm




Renksteg - Christlessee - Truppersoy - Rautwiese - Gerstruben - Hölltobel - Dietersberg (www.komoot.de/tour/200410299)



Christlessee


Trettach



Gerstruben


Hölltobel






Dietersberg Blick Richtung Oberstdorf





Imbergbahn (Berg) - Hörmoos - Falkenhütte - luftiger Grat (rückwärts) - Hochgratbahn (Berg)

(www.komoot.de/tour/201042790)


Hörmoos-See




Nach dem Berggasthof Falkenhütte geht es hinauf zum luftigen Grat






hinauf zum ersten Gipfel, Rohnehöhe 1639m



dann wieder hinunter und hinauf zum Hohenfluhalpkopf, 1636m



und weiter über den teils sehr schmalen Grat (keine Überholmöglichkeit :-) ) Richtung Seelekopf



das Ziel in Sicht: die Bergstation Hochgratbahn





Seelekopf, 1663m




so nah und doch so fern


erst wieder runter


und dann wieder rauf


Ziel erreicht: Startpunkt des luftigen Grat




Bergstation Kanzelwandbahn - Aussichtspunkt Rote Wand - Gundsattel - Fellhorn und zurück zur Kanzelwandbahn (www.komoot.de/tour/201655922)



links Aussichtspunkt Rote Wand, unten rechts neben dem Beschneiungsteich Gundsattel, in der Mitte Fellhorn, von der Bergstation der Kanzelwandbahn


Aussichtsplattform Rote Wand



Abstieg nach Riezlern



Gundsattel


der Weg vom Gundsattel hinauf zum Fellhorn führt stetig bergan immer direkt auf der Grenze zwischen Bayern und Österreich



mittig die Bergstation der Fellhornbahn, welche aus dem bayrischen Oberstdorf-Faistenoy kommt und auf 1950m liegt, dahinter der Fellhorngipfel 2038m


fast der ganze Aufstieg ist mit Holzstufen "gepflastert", Spaß macht da das Wandern nicht wirklich




Gratweg ab Gipfel Fellhorn über Schlappholdkopf und weiter Richtung Söllereck, Abstieg bis nach Oberstdorf möglich, aber für heute zu weit! Schade, aber ich werde wiederkommen


Fellhorngipfel, 2038m







Kanzelwand, 2059m